WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (M/W/D) - SOFTWARE ENGINEERING FOR DATA SCIENCE

fortiss ist das Landesforschungsinstitut des Freistaats Bayern zur Entwicklung softwareintensiver Systeme mit Sitz in München. Die WissenschaftlerInnen am Institut arbeiten in Forschungs-, Entwicklungs- und Transferprojekten mit akademischer Forschung und Technologie-Firmen in Bayern, Deutschland und Europa zusammen. Schwerpunkte sind die Erforschung modernster Methoden, Techniken und Werkzeuge zur Entwicklung software- und KI-basierter Technologien für verlässliche, sichere cyber-physische Systeme wie das Internet of Things (IoT). fortiss ist in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH organisiert. Gesellschafter sind der Freistaat Bayern (Mehrheitsgesellschafter) und die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. www.fortiss.org.

Zur Verstärkung unseres Teams CCE suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) – Software Engineering for Data Science
 

 

____________
Ihre Aufgaben sind:

  • Sie analysieren zusammen mit unserem Team wie Data Science und Data Engineering Ansätze mit Software Engineering Ansätzen integriert werden können
  • Planung, Implementierung und Evaluation von Forschungsansätzen (z. B. Continuous Delivery For Machine Learning)
  • Durchführung von Workshops (z. B. Hackathons) in diesen Themenbereichen z. B. mit Studenten
  • Veröffentlichungen Ihrer Ergebnisse in wissenschaftlichen Outlets
 

____________
Was Sie mitbringen sollten:

  • Ein sehr gut abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen (Wirtschafts-) Informatik oder verwandter Fachgebiete
  • Breites Wissen in Software Engineering (Methoden, Techniken und Technologien)
  • Begeisterung für neue Technologietrends
  • Praktische Erfahrungen mit Technologien (z. B. Kubernetes, Data Version Control, …)
  • Eigeninitiative, Engagement, Teamgeist und Offenheit für die Arbeit in interdisziplinären Projekten
  • Sehr gute Deutsch- bzw. Englischkenntnisse


____________
Was wir Ihnen bieten können:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Freiraum für neue Ideen, Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und Perspektiven, um sich persönlich und fachlich weiter zu entwickeln
  • Eine enge Zusammenarbeit mit industriellen Partnern, mit der Technischen Universität München und mit internationalen Forschungseinrichtungen
  • Promotionsvorhaben werden von fortiss unterstützt


____________
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung!



Kennziffer: CCE-ALL-MA-01-2020


Ansprechpartner: Johannes Kroß