STUDENT ASSISTANT - UX RESEARCH (M/F/D)

fortiss ist das Landesforschungsinstitut des Freistaats Bayern zur Entwicklung softwareintensiver Systeme mit Sitz in München. Die WissenschaftlerInnen am Institut arbeiten in Forschungs-, Entwicklungs- und Transferprojekten mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Technologie-führern in Bayern, Deutschland und Europa. Sie erforschen und entwickeln Methoden, Techniken und Werkzeuge für verlässliche, sichere und nachvollziehbare Softwarelösungen und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz. Fortiss ist in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH organisiert. Gesellschafter sind der Freistaat Bayern (Mehrheitsgesellschafter) und die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. www.fortiss.org.

In einem Projekt untersuchen wir derzeit die Prozesse innerhalb eines Versicherungsunternehmens, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie und an welchen Punkten der User Journey es sinnvoll ist, dem Nutzer mit AI (Machine Learning) zu unterstützen. Ziel ist es, im Rahmen des technisch Machbaren einen Mehrwert für den Nutzer zu schaffen, daher führen wir User Research durch, um Probleme und Möglichkeiten zu verstehen. Für dieses Projekt suchen wir ab sofort ein neues Teammitglied.

Student Assistant - UX Design (m/w/d)

__________
Ihre Aufgaben sind:

  • Auswertung und Analyse von Nutzerbefragungen
  • Vorbereitung und Auswertung von Umfragen
  • Vorbereitung und Begleitung von Stakeholder-Workshops
  • Unterstützung bei der Erstellung von User Journeys, Aufgabenanalysen und anderen UX-Artefakten zur Übermittlung unserer Forschungsergebnisse

__________
Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie studieren vorzugsweise Human-Computer-Interaction, UX Design, Psychologie oder etwas Ähnliches
  • Sie haben eine Vorstellung davon, was wir unter "User-centered Design" verstehen
  • Sie haben vorzugsweise erste Erfahrungen im Bereich der qualitativen UX-Forschung gemacht (an der Universität oder im Job)
  • Sie haben vorzugsweise ein grundlegendes Verständnis von UX Mapping Methoden wie User Journeys oder Aufgabenanalyse
  • Interesse an der UX-Forschung und Freude am Finden und Lösen von Nutzerproblemen
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch (da unsere Nutzergruppe deutschsprachig ist), Grundkenntnisse in Englisch sind ein Plus

__________
Was wir Ihnen bieten können:

  • Möglichkeit, praktische Erfahrungen im Bereich der UX-Forschung zu sammeln und an einem realen Anwendungsfall zu arbeiten
  • Zusammenarbeit mit Industriepartnern
  • Freiheit, eigene Ideen einzubringen und zu entwickeln
  • Flexible Zeiteinteilung (zwischen 16-20h/Woche)

__________
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe der nachfolgenden Kennziffer an recruitment.fortiss.org

Kennziffer: HCE-SH-02-2022
Ansprechpartner: Sören Klingner